Leuchten mit Warmdimming

In dieser Kategorie haben wir alle Lampen und Leuchten versammelt, bei denen die Lichtfarbe wärmer wird, je weiter man herunter dimmt. Mit diesem Effekt erzeugen Sie mehr Gemütlichkeit im Raum.

Artikel 1-20 von 155

In absteigender Reihenfolge
  1. GKS Knapstein LED-Pendelleuchte LISA 40cm schwarz DIM-TO-WARM
    Sonderangebot 1.498,30 € Normalpreis 1.569,00 €
    Inkl. MwSt. , exkl. Versandkosten
    Neu
  2. GKS Knapstein LED-Pendelleuchte FARA DIM-TO-WARM
    Ab 1.048,50 €
    Inkl. MwSt. , exkl. Versandkosten
    Varianten
    Neu
  3. IP44.de Leuchten LED-Akku-Tischleuchte LIX
    Ab 235,00 €
    Inkl. MwSt. , exkl. Versandkosten
    Varianten
    Neu
    48h
  4. Holtkötter LED-Pendelleuchte XENA Dim-To-Warm 90cm/120cm/160cm
    Ab 1.999,00 €
    Inkl. MwSt. , exkl. Versandkosten
    Varianten
    Neu
  5. Grossmann 6er-LED-Deckenleuchte ROCKS schwarz
    Sonderangebot 1.159,00 € Normalpreis 1.288,00 €
    Inkl. MwSt. , exkl. Versandkosten
  6. GKS Knapstein LED-Pendelleuchte RUNA 92cm/132cm/152cm DIM-TO-WARM
    Ab 1.023,70 €
    Inkl. MwSt. , exkl. Versandkosten
    Varianten
    48h
  7. GKS Knapstein LED-Leseleuchte TESSA schwarz
    Sonderangebot 833,70 € Normalpreis 867,00 €
    Inkl. MwSt. , exkl. Versandkosten
    Neu
  8. Holtkötter LED-Pendelleuchte EPSILON RR 83cm/123cm/163cm
    Ab 1.000,00 €
    Inkl. MwSt. , exkl. Versandkosten
    Varianten
  9. GKS Knapstein LED-Deckenleuchte SOLEA Nickel
    Sonderangebot 1.699,90 € Normalpreis 1.783,00 €
    Inkl. MwSt. , exkl. Versandkosten
    Neu
  10. GKS Knapstein LED-Pendelleuchte LINDA 92cm/112cm/132cm/152cm DIM-TO-WARM
    Ab 992,00 €
    Inkl. MwSt. , exkl. Versandkosten
    Varianten
    48h
  11. Grossmann LED-Deckenleuchte CREO 44x44cm Champagner
    Sonderangebot 597,00 € Normalpreis 663,00 €
    Inkl. MwSt. , exkl. Versandkosten
  12. GKS Knapstein LED-Tischleuchte TESSA Bronze
    Sonderangebot 763,70 € Normalpreis 796,00 €
    Inkl. MwSt. , exkl. Versandkosten
    Neu
  13. Grossmann 5er-LED-Pendelleuchte ROCKS Alu
    Sonderangebot 1.833,00 € Normalpreis 2.036,00 €
    Inkl. MwSt. , exkl. Versandkosten
  14. Holtkötter 3er-LED-Pendelleuchte AURA
    2.626,00 €
    Inkl. MwSt. , exkl. Versandkosten
    Varianten
  15. Wever & Ducré LED-Deckeneinbauleuchte SNEAK TRIMLESS CEILING REC 2.0
    Ab 266,00 €
    Inkl. MwSt. , exkl. Versandkosten
    Varianten
    Neu
  16. Wever & Ducré LED-Deckeneinbauleuchte SNEAK TRIM CEILING REC 2.0
    Ab 242,00 €
    Inkl. MwSt. , exkl. Versandkosten
    Varianten
    Neu
  17. GKS Knapstein LED-Deckenleuchte SOLEA schwarz
    Sonderangebot 1.676,90 € Normalpreis 1.760,00 €
    Inkl. MwSt. , exkl. Versandkosten
    Neu
  18. GKS Knapstein LED-Tischleuchte KOSMA Bronze
    Sonderangebot 428,30 € Normalpreis 451,00 €
    Inkl. MwSt. , exkl. Versandkosten
    Neu
Seite

Lampen und Leuchten die beim Dimmen wärmeres Licht abgeben bzw. deren Licht wärmer wird, je weiter herunter gedimmt wird.

Warum sollte ich eine Lampe mit Dim to warm kaufen?

Noch vor wenigen Jahren war LED-Licht als kalt und ungemütlich im Wohnbereich verpönt, LED taugte gerade mal zur Beleuchtung von Industrie- und Arbeitsräumen. Dann wurden LEDs verbessert und endlich eine brauchbare Lichtfarbe für den Wohnraum in den Markt eingeführt. Der beleuchtete Raum erstrahlte in freundlich warmer Beleuchtung bei einer Farbtemperatur von etwa 2700 – 3000 Kelvin.

Es dauerte nicht lange, dann kam der Wunsch auf, die LED´s zu dimmen. Das war anfangs technisch für manchen Dimmerhersteller eine Herausforderung, da zwischendurch immer wieder Flackereffekte und Brummgeräusche aufgetreten sind. Moderne Dimmer sind in der Lage, auf die Bedürfnisse der dimmbaren LED sehr gut einzugehen und verursachen jetzt keine Probleme mehr.

Man dimmt jetzt also die freundlich warmweise LED herunter und stellt fest, dass die Leuchte zwar dunkler wird aber der Raum deshalb nicht gemütlicher. Eher das Gegenteil ist der Fall, durch die geringere abgegebene Lichtmenge bei gleichbleibender Farbtemperatur erscheint der Raum fahl, die Farben strahlen nicht mehr und das Licht wirkt trotzdem kalt, obwohl die LED immer noch mit warmen 2700 Kelvin Licht abgibt.

Selbst bei Leuchten mit sehr guter Farbwiedergabe bessert sich das Ergebnis nicht merklich.

Woran liegt das?

Die Blauverschiebung des Menschlichen Auges nimmt mit abnehmender Helligkeit zu, dieses Phänomen nennt man Purkinje-Effekt. Sprichwörtlich sagt man: Bei Nacht sind alle Katzen grau.

Was schafft Abhilfe?

Um weiterhin die roten Farben auch als leuchtend und warm wahrnehmen zu können, muss mehr Rotanteil ins Licht gemischt werden. Was normale Glühlampen von ganz alleine gemacht haben, weil die Glühdrahttemperatur abgenommen hat (von 2700 Kelvin zu 1800 Kelvin) und deshalb mehr Rotanteil im Licht war, muss dieser bei der LED künstlich erzeugt werden.

Wie können LEDs durch dimmen wärmeres Licht abgeben?

Je nach Hersteller des Leuchtmittels ist die Bezeichnung des Effekts unterschiedlich, Osram nennt es GlowDim, Philips nennt es WarmGlow oder Dimtone, bei Ledon heißt es Sunset dimming und bei Megaman Dim to warm, um einige zu nennen. Wir nennen es warmdimming oder auch dim to warm, weil wir glauben, dass es den Dimmeffekt verständlich beschreibt.

Technisch wird bei allen Herstellern ein sehr ähnlicher Trick angewandt. Es werden zwei verschiedenfarbige LEDs in einem Chip eingebaut. Eine Hauptlichtquelle mit kälteren LEDs die eine Lichtfarbe von 2800 Kelvin bis 3200 Kelvin haben und eine kleinere LED mit geringerer Leistung und einer Lichtfarbe von 2200 Kelvin bis 1800 Kelvin Erxtra-Warmweiß. Die Werte schwanken je nach Hersteller.

Wenn nun die Lampe gedimmt wird, wird eigentlich nur die LED mit der kälteren Lichtfarbe gedimmt und die LED mit der wärmeren Lichtfarbe leuchtet weiter. Es findet also eine Mischung der Lichtfarben statt, bei der die kältere LED an Bedeutung verliert oder gewinnt, je nachdem wie die Dimmstellung ist. Je weiter heruntergedimmt wird, um so rötlicher und wärmer wird die Lichtfarbe, daher nennen wir es dim to warm. Das Auge macht den oben erwähnten Purkinje Effekt und die Lampe mischt den uns fehlenden Rotton bei geringer Helligkeit bei. Daher kommt bei Leuchten mit Warmdimming kein ungemütlicher fahler Eindruck im Raum zustande und der gemütlichen Lichtstimmung steht nichts im Weg.

Fazit

Wer wert auf gute Beleuchtung und gemütliche Stimmung im Raum legt, sollte bei der Anschaffung von Lampen und Leuchten nicht nur auf die Lichtleistung und Lichtfarbe achten, sondern auch auf einen hohen Farbwiedergabeindex RA>90 und dass die Leuchte über warmdimming bzw. Dim to warm Technik verfügt, damit sich die Farbtempratur beim dimmen verringert. Zum dimmen von LEDs empfehlen wir den Vadsbo VD200 LED-Dimmer oder für smarte Anwendungen Bauteile aus dem Casambi Lieferprogramm. Bestellen Sie jetzt bequem und sicher im Lichthaus Melzer Onlineshop Ihre Leuchte zum gemütlich dimmen.